„Die Weltgesundheitsorganisation definiert Gesundheit als Zustand vollkommenen körperlichen, mentalen und sozialen Wohbefindens.“

 

Was sind Faszien?

Faszien sind bindegewebeartige Umhüllungen, die Muskeln und Organe bis in die kleinste Zelle hin ummanteln und ihnen eine Form geben. Faszien schützen die Muskeln und Organe, stützen sie. Sie sind dafür verantwortlich, dass der Stoffwechsel im Körper reibungslos...

read more

Wie Sie Ihre Gesundheit unterstützen

Wieso empfehlen wir Ihnen den Zunderschwamm Fomes fomentarius? In den Faszien werden Giftstoffe abtransportiert. Wenn die Schlack- Stoffe in den Faszien eindicken, können die Faszien nicht mehr richtig im Körper arbeiten. Durch Giftstoffe, Übersäuerung, falsche...

read more

Beschwerden – Hexenschuss

Hexenschuss? Bei einem Hexenschuss handelt es sich um plötzlich auftretende, sehr heftige und stechende Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule. Auslöser meist durch abrupte oder ruckartige Bewegungen wie das Heben von Gegenständen, schnelles Aufstehen aus...

read more

Beschwerden – Migräne

Migräne? Circa 6 % bis 8 % der Männer und 12 % bis 14 % der Frauen durchleben Migräneanfälle. Der Grund von Migräne ist bis heute noch immer nicht geklärt. Vermutet werden auch erbliche Faktoren.Mögliche Ursachen Stress Hormonschwankungen bestimmte Nahrungsmittel...

read more

Beschwerden – Hüftblockaden und Hüftschmerzen

Hüftblockaden und Hüftschmerzen? Viele Menschen leiden unter Schmerzen der Hüfte und des Gesäßes. Die Ursache dafür liegt aber häufig nicht im Hüftgelenk sondern an einem Beckenschiefstand und in Verspannungen der umgebenden Muskeln und Sehnen.Mögliche Ursachen...

read more

Beschwerden – Frozen Shoulder

Frozen Shoulder? Frozen Shoulder (engl. für eingefrorene Schulter) wird als Erkrankung der Schultergelenkkapsel bezeichnet. Meistens fängt es mit starken Schulterschmerzen an, die dann allmählich nachlassen, während die Schulter gleichzeitig immer steifer...

read more

Beschwerden – Schmerzen im Schulter-Nackenbereich

Schmerzen im Schulter-Nackenbereich? Am meisten bewegt werden Hals und Nacken. Seitlich, nach vorne, nach hinten oder auch Drehbewegungen sind durch die hohe Flexibilität der Halswirbelsäule jederzeit möglich. Dies ist jedoch eine große Belastung, gerade in der...

read more

Beschwerden – HWS-Syndrom

Was ist ein HWS-Syndrom? HWS-Syndrom nennt man eine Sammlung verschiedener Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule. Die Symptome betreffen entweder die Region der Halswirbelsäule selbst oder gehen von dieser aus und können bis in die Hand ausstrahlen.Mögliche...

read more

Beschwerden – Ischias-Ischialgie-Ischiasnerv

Was ist eine Ischialgie=Ischias? Als Ischialgie =Ischiasschmerz – oder auch Ischiassyndrom genannt – bezeichnet man Schmerzen im Bereich des Ischiasnervs. Der Ischiasnerv ist der längste und stärkste Nerv des Körpers. Er besteht aus mehreren Ästen, die im Bereich von...

read more

Beschwerden – Bandscheibenvorfall

Was ist ein Bandscheibenvorfall? Die Bandscheiben liegen wie Stoßdämpfer zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule. Die unterste Bandscheibe liegt zwischen L5 und S1. Zwischen dem ersten Halswirbel (Atlas) und dem zweiten (Axis), sowie zwischen Kreuzbeinwirbeln und...

read more

Ätherische Öle für die Seele

Es ist bekannt das bestimmte Öle positiv auf unsere Psyche wirken können. Doch die wenigsten Menschen nutzen ätherische Öle für sich. Reine und qualitative gute ätherische Öle haben eine deutliche Wirkung auf das Zentral-Nervensystem.

Der reine Duft gelangt über die Nasenschleimhaut und den Riechnerv direkt ins unser Gehirn. Hirnregionen werden dadurch stimuliert und aktiviert.

Dadurch beeinflussen sie positiv unser Wohlbefinden und unsere Stimmung.

Gute Laune Öl

15 ml Mandelöl
8 Tropfen Mandarine
3 Tropfen Neroli Beruhigende, ausgleichende Wirkung

Wenige Tropfen im Nacken am Haaransatz einmassieren. Die Wirkung ist verblüffend.

Auf was Sie achten sollten:

Das Etikett muss die Aufschrift 100% naturreines ätherisches Öl tragen. Billige Öle sind synthetisch hergestellt und teilweise Gesundheitsschädlich. Bei Neigung zu Allergien oder empfindlicher Haut empfiehlt es sich, die entsprechenden Öle vor der Anwendung auf ihre Verträglichkeit zu testen (Unterarm).