Beschwerden – Migräne

Migräne?

Circa 6 % bis 8 % der Männer und 12 % bis 14 % der Frauen durchleben Migräneanfälle.

Der Grund von Migräne ist bis heute noch immer nicht geklärt. Vermutet werden auch erbliche Faktoren.

Übelkeit, Lichtempfindlichkeit, extreme Schmerzen sind häufig die Begleiterscheinungen. Man sagt, dass sie entsteht, weil sich die Blutgefäße im Gehirn verengen.

Fotolia_48378483_L

Mögliche Ursachen

  • Stress
  • Hormonschwankungen
  • bestimmte Nahrungsmittel
  • Verspannungen der Muskulatur

Symptome

  • starke Kopfschmerzen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Lärmempfindlichkeit
  • Geruchsempfindlichkeit
  • Sehstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit
  • Erbrechen

Tipp:

  • kalte Kompressen
  • ruhige und verdunkelnde Räume
  • eine akustischen Reize
  • Ernährung beobachten

WICHTIGER HINWEIS:

DIESE BESCHREIBUNGEN KÖNNEN EINEN BESUCH BEI EINEM ARZT NICHT ERSETZEN. SIE ENTHALTEN NUR ALLGEMEINE HINWEISE UND DÜRFEN DAHER KEINESFALLS ZU EINER SELBSTDIAGNOSE ODER SELBSTBEHANDLUNG HERANGEZOGEN WERDEN.

 

Die auf dieser Website dargestellten Kurse, Methoden, Anwendungen, Verfahren und Videos zu den verschiedenen Themen stellen kein Heilversprechen dar.

 

Teile diesen Beitrag!