Beschwerden – Frozen Shoulder

Frozen Shoulder?

Frozen Shoulder (engl. für eingefrorene Schulter) wird als Erkrankung der Schultergelenkkapsel bezeichnet.

Meistens fängt es mit starken Schulterschmerzen an, die dann allmählich nachlassen, während die Schulter gleichzeitig immer steifer wird.

160_F_60793185_sCCytR37TWhxyjiS2YzI2Y4cshtRU88C

Mögliche Ursachen – 1. Etappe

  • plötzlichen, heftigen Schulterschmerzen
  • Dauerschmerzen, die auch in Ruhe auftreten
  • besonders Nachts
  • unspezifische Entzündung der Gelenkschleimhaut
  • Einschränkung der Beweglichkeit der Schulter

Mögliche Ursachen – 2. Etappe

  • Schmerzen treten nur noch selten auf
  • eine komplett steife Schulter
  • große Bewegungseinschränkung
  • Haare fönen fast nicht mehr möglich
  • Bewegungen mit Händen über dem Kopfbereich nicht mehr möglich

Tipp:

  • Die Frozen Shoulder kann sich nach einigen Sitzungen mit der FASZIEN-MASSAGE und der FASZIEN SENSOR TECHNIK by REA®balance unterstützend begleiten, bis die Schulter wieder voll beweglich ist.
  • Die Zeitangaben zur Dauer der einzelnen Phasen gelten nur allgemein. Im Einzelfall können die Phasen unterschiedlich lang andauern.

WICHTIGER HINWEIS:

DIESE BESCHREIBUNGEN KÖNNEN EINEN BESUCH BEI EINEM ARZT NICHT ERSETZEN. SIE ENTHALTEN NUR ALLGEMEINE HINWEISE UND DÜRFEN DAHER KEINESFALLS ZU EINER SELBSTDIAGNOSE ODER SELBSTBEHANDLUNG HERANGEZOGEN WERDEN.

 

Die auf dieser Website dargestellten Kurse, Methoden, Anwendungen, Verfahren und Videos zu den verschiedenen Themen stellen kein Heilversprechen dar.

 

Teile diesen Beitrag!